Weitere Vertragsverlängerungen beim VfL

0
269

Neuzugang Till Hockmann gehört zu den Spielern, die vorzeitig beim VfL verlängert haben.

 

Der VfL Germania Leer treibt die Planungen für die kommende Saison weiter voran.
Mit Lukas Siemers, Niklas Busemann, Till Hockmann und Malte Fokken haben jetzt vier weitere Spieler ihre Verträge vorzeitig bis Sommer 2020 verlängert – und das unabhängig davon, in welcher Liga der VfL in der nächsten Saison spielt. Zuvor hatten bereits Lukas Koets, Max Schrock-Opitz und Nick Kassmann für die kommende Spielzeit zugesagt. Trainer Michael Zuidem hatte seinen Vertrag bis zum Sommer 2021 verlängert. „Wir haben eine junge Mannschaft mit viel Perspektive. Wir haben mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und aus der Region ein Team zusammengestellt, das in den kommenden Jahren weiter wachsen wird. Dafür stellen wir mit den frühen Vertragsverlängerungen bereits jetzt die Weichen“, betont Germania-Geschäftsführer Harry Drent.


Anzeige:

Family Fun  Days