Over The Horizon-Tour 2016 – Konzert mit vier Bands im JuZ Leer

0
509

twist-of-fate

Das JuZ Leer präsentiert am 05.11.2016 ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) unter dem Motto „Over The Horizon“ ins gesamt vier Bands aus dem Metal-Genre. TWIST OF FATE, ERRONEOUS, SUNS FURY und toRYSE werden die heiligen Hallen der ehrwürdigen Villa in der Friesenstraße erschüttern. Die Pop-Metalband TWIST OF FATE aus Emden existiert seit Anfang 2012 und brachte Anfang 2013 eine selbstproduzierte EP und 2015 ihr erstes Album „Of Love And Lunacy“ auf den Markt. An ihren bisherigen Gigs von ihrer Heimatstadt bis ins Ruhrgebiet und nicht zuletzt auch an der zukunftsorientierten Musik erkennt jeder sofort, der diese Band erstmalig hört, dass sie noch Einiges vorhat. Dabei bleibt die Liebe zur Musik als Kunstmedium aber niemals auf der Strecke, sondern stetig im Mittelpunkt des Geschehens. Zudem wird sie immer wieder von der Band auf möglichst kreative Weise in ihrer gestenreichen und unterhaltsamen Bühnenshow interpretiert. Aus diesem Grund sind TWIST OF FATE nicht nur eine Band die man gehört, sondern, die man vor allem auch mal gesehen haben sollte. Seit über fünf Jahren brettern die fünf Jungs von SUNS FURY aus Oldenburg schon über die Bühnen des Nordens. Anfang 2012 hat die Band ihr erstes musikalisches Manifest mit dem Namen “Turn Purple” fertig gestellt und 2014 folgte eine komplett selbstproduzierte EP. Einflüsse aus der gesamten Geschichte der Rockmusik sind zwar zu hören, allerdings schafft die Band es, diese in einem modernen Gewand zu präsentieren, ohne dabei altbacken zu klingen. Sänger Jan-Ricus legt live das Augenmerk mit vollem Körpereinsatz auf das Übermitteln von kraftvollen Emotionen und bester Laune. Sobald die Band spielt gibt es davon garantiert mehr als genug auf und vor der Bühne. Raue Gitarrenriffs und eingängige Melodien mischen sich mit Bass, Drums und Texten über Pyromanen und den Sinn des Lebens. Mit den Songs des zweiten Albums schlägt die Band harmonischere Töne an und beweist, dass Songs nicht nur durch Riffs im Ohr bleiben. Klare, crunchige Vocals, treibende Riffs, mitreißende Melodien, eingängige Hooklines und wuchtige Drums – der Sound der 5-köpfigen Truppe toRYSE aus Nürnberg ist vielseitig und doch stets darauf bedacht, den Zuhörer nicht zu überfordern, dafür aber auf Anhieb mitzureißen. Mit ihrem Mix aus Melodic Metal, groovigen Hardcoreeinlagen und klassischen Post- und Metalcore-Arrangements geht toRyse andere Wege, als es die Metal-Szene derweil vorgeben will. Genauso vielseitig wie ihre Musik ist auch der Bandname einzuordnen, der sich nicht um eine klare Bedeutung bemüht, sondern vielmehr für jedermann Freiheit in seiner Interpretation lässt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Kartenreservierungen für die Veranstaltung können über den JuZ -Ticketservice erfolgen und zwar per Tel.:0491/9606750, Fax: 0491/96067519,  E- Mail: mehrspass@juz-leer.de oder ganz bequem über die JuZ – Homepage www.juz-leer.de  unter Kartenbestellung. Die Karten kosten € 6,-  im VK und € 8,- an der  Abendkasse.

14191781_1112733892140319_2105522858_o