“Apollo-Optik Supercup 2017” Turnier in Loga und Firrel komplett

0
1657

 

Loga-gg-Ihrhove-2-2016 (2)

Was lange währt, wird am Ende endlich gut…“.

Die ostfriesischen Fußballfans dürfen sich im kommenden Sommer auf ein großes Fußballspektakel freuen. Der SV Frisia Loga und Grün Weiß Firrel sind vom 30.06. – 09.07.2017 Gastgeber eines zehntägigen Fußballturniers, bei dem die derzeit besten Teams der Region um den „Apollo-Optik Supercup 2017“ spielen werden. „Unglaublich viele Telefonate, Kompromisse, Änderungen des Zeitraums und des Turniermodus haben sich am Ende gelohnt, denn nun haben die wirklich derzeit bestens Teams aus der Region ihre Teilnahme am Turnier zugesagt“ sagt der Marketingchef des SV Frisia Loga Manfred Bloem. „Mit den Mannschaften des BSV Kickers Emden, VfL Germania Leer, TV Bunde, SV Großefehn, Concordia Ihrhove, Grün Weiß Firrel, SV Frisia Loga sowie Blau Weiß Papenburg treten in diesem Turnier die „Top Teams“ gegeneinander an“, so Bloem.

Wir wollten etwas Besonderes erreichen und wir sind stolz darauf, jetzt etwas ganz Besonderes anbieten zu dürfen. Gerne hätten wir natürlich auch den aktuellen Tabellenzweiten der Bezirksliga Weser-Ems 1, die Mannschaft von TuRa07 Westrhauderfehn dabei gehabt, denn dann wäre es ein rein ostfriesisches Turnier geworden. Allerdings haben wir mit der Mannschaft von Blau Weiß Papenburg einen echten und hochkarätigen „Ersatz“ gefunden. Immerhin ist Papenburg derzeit Tabellenführer der Bezirksliga Weser-Ems 3 und damit Aufstiegsaspirant“, betont Bloem.

Gemeinsam werden der SV Frisia Loga und der Sportverein Grün-Weiß Firrel das Turnier in dem Zeitraum vom 30.06.17 – 09.07.2017 auf den Sportanlagen von Frisia Loga und GW Firrel ausrichten.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften.

Die Gruppe A (GW Firrel, BSV Kickers Emden, Concordia Ihrhove und SV Großefehn) spielt ihre Vorrundenspiele in Firrel, während die Gruppe B (SV Frisia Loga, VfL Germania Leer, TV Bunde und Blau Weiß Papenburg) Ihre Vorrundenspiele auf der Sportanlage des SV Frisia Loga austrägt. Der Modus: Jeder gegen jeden. Die Spiele in der Gruppenphase gehen über eine Distanz von je 1 x 45 Minuten.

Das Eröffnungsspiel bestreiten am Freitag, den 30. Juni 2017 um 19:00 Uhr die Mannschaften von Concordia Ihrhove und die des SV Großefehn. An jedem Vorrundenspieltag finden jeweils 3 Gruppenspiele statt (19:00 Uhr, 20:00 Uhr und 21:00 Uhr).

Diese Änderungen wurden nach vielen Gesprächen mit den Trainern der Mannschaften nötig und wir sind diese Kompromisse gerne eingegangen, denn wir wollten die bestens Teams der Region für dieses Fußballspektakel gewinnen“ erläutert Bloem die Änderungen. Ursprünglich war ein Turnier über einen Zeitraum von 16 Tagen geplant.

Nach Abschluss aller Vorrundenspiele spielen am Freitag, den 07. Juli 2017 ab 18:00 Uhr auf der Sportanlage von GW Firrel die jeweils Gruppenersten und –zweiten über Kreuz (Sieger Gruppe A gegen Zweiter Gruppe B und Sieger Gruppe B gegen Zweiter Gruppe A) die beiden Halbfinalspiele. Diese Spiele wie auch die Finalspiele gehen über die volle Distanz von 2 x 45 Minuten, so dass unter echten Wettkampfbedingungen gespielt werden wird.

Die Verlierer der Halbfinalspiele bestreiten am Sonntag, den 09. Juli 2017 ab 16:00 Uhr das „kleine Finale“ um Platz drei, bevor dann um 18:00 Uhr die beiden Siegerteams der Halbfinalspiele um den Turniersieg kämpfen.

Daraus ergibt sich der folgende Spielplan:

Apollo-Optik-Supercup 2017

Spiel-Nr.

Datum

Tag

Spielort

Uhrzeit

Gruppe

Spieldauer

Paarung

1

30.06.2017

Freitag

Firrel

19:00

A

1 x 45

Concordia Ihrhove – SV Großefehn

2

30.06.2017

Freitag

Firrel

20:00

A

1 x 45

GW Firrel – Kickers Emden

3

30.06.2017

Freitag

Firrel

21:00

A

1 x 45

SV Großefehn – Kickers Emden

4

02.07.2017

Sonntag

Loga

15:30

B

1 x 45

Frisia Loga – Germania Leer

5

02.07.2017

Sonntag

Loga

16:30

B

1 x 45

TV Bunde – BW Papenburg

6

02.07.2017

Sonntag

Loga

17:30

B

1 x 45

Frisia Loga – TV Bunde

7

03.07.2017

Montag

Firrel

19:00

A

1 x 45

GW Firrel – Concodia Ihrhove

8

03.07.2017

Montag

Firrel

20:00

A

1 x 45

GW Firrel SV Großefehn

9

03.07.2017

Montag

Firrel

21:00

A

1 x 45

Concordia Ihrhove – Kickers Emden

10

04.07.2017

Dienstag

Loga

19:00

B

1 x 45

BW Papenburg – Germania Leer

11

04.07.2017

Dienstag

Loga

20:00

B

1 x 45

Frisia Loga – BW Papenburg

12

04.07.2017

Dienstag

Loga

20:00

B

1 x 45

TV Bunde- Germania Leer

13

07.07.2017

Freitag

Firrel

18:00

HF 1

2 x 45

Gruppensieger A – Gruppenzweiter B

14

07.07.2017

Freitag

Firrel

20:00

HF 2

2 x 45

Gruppensieger B – Gruppenzweiter A

15

09.07.2017

Sonntag

Loga

16.00

Platz 3

2 x 45

Verlierer Spiel 13 – Verlierer Spiel 14

16

09.07.2017

Sonntag

Loga

18:00

Finale

2 x 45

Sieger Spiel 13 – Sieger Spiel 14

Möglich wurde dieses Fußballturnier durch die großzügige Unterstützung von Barbara und Holger Stenken, die mit ihrer Apollo-Optik Filiale in Leer im Dezember vergangenen Jahres Ihr zehnjähriges Firmenjubiläum feiern durften.

Durch diese hohen Preisgelder können wir eigentlich sicher sein, dass alle Mannschaften mit ihren besten Spielern antreten und sich „in Zeug legen“ werden, um mindestens eine dieser Prämien zu ergattern“ sagt Bloem.

Und um auch die Fans rechtzeitig auf dieses „Fußballspektakel“ einzustimmen, werden wir ab Ende Mai 2017 nicht nur viele Plakate aufhängen, sondern mit der Verteilung von 4000 Sondermagazinen (DIN A 4, 24 Seiten stark), die eigens für dieses Event erstellt und gedruckt werden, in der gesamten Region beginnen. In diesem Magazin werden alle teilnehmenden Mannschaften auf je zwei Seiten vorgestellt, der Turniermodus erläutert sowie alle wichtigen Informationen schon frühzeitig bekanntgegeben“, betont Manfred Bloem.

Für das Turnier werden wir neben den Tagestickets an den Tageskassen natürlich auch Dauerkarten anbieten. Alle Informationen dazu sowie zu den Vorverkaufsstellen werden wir ebenfalls rechtzeitig bekanntgeben“, so Bloem.

Loga, 09.02.17