Anzeige: Große Neueröffnung des Kiebitzmarktes in Dörpen

0
772

Es gratulierte zur gelungen Neueröffnung der Geschäftsführer der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH Cord Kirchmann sowie der verantwortliche Berater Werner Brinkmann.

 

Der Kiebitzmarkt in Dörpen feierte vom 7.bis 8. September 2018 große Neueröffnung mit seinen Kunden. Die zahlreichen Besucher wurden von den vorab angekündigten Rabattaktionen sowie der Tombola angelockt. Besonders begeistert waren die Gäste von der „Rabatteimer Aktion“. Jeder Besucher hatte die Möglichkeit einen hochwertigen Kiebitzmarkteimer mit Artikeln seiner Wahl zu befüllen und bekam 20% Rabatt auf die enthaltenden Produkte. Zugleich gab es den Eimer für den heimischen Garten kostenlos dazu. Außerdem gab es bunt blühende Chrysanthemen zum Aktionspreis. Es kam eine Vielzahl an Besucher, um sich den neuen Markt der Familie Timmer anzuschauen.

Für die Heimtierbesitzer sowie die Pferdehalter wurden externe Berater aus dem Bereich Fütterung eingeladen. Somit hatten die Tierhalter unter den Besuchern die Möglichkeit, sich individuell zum Thema Fütterung der vierbeinigen Lieblinge beraten zu lassen.

Das Betreiberehepaar Timmer sowie das 15-köpfige Team stehen den Kunden mit fachkundiger Beratung nun an insgesamt an drei Standorten in den Regionen Papenburg und Emsland zur Seite. „Das Sortiment bleibt, aber in Zukunft werden wir uns ganz anders präsentieren können“, sagt Timmer. Der Markt bietet auf 950 Quadratmetern Innen sowie weiteren 300 Quadratmetern im Außenbereich genug Platz, für das umfassende Sortiment im Bereich Garten Heim- und Nutztier, Haus- und Hof sowie Pferd und Reitsport.

Die Firma NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH betreibt das Fachmarkt-Konzept „Kiebitzmarkt“ seit 1994 als Franchise-Geber. Der Kiebitzmarkt in Haren wurde 1994 gegründet und war einer der ersten Kiebitzmärkte in Deutschland. 1998 folgte dann der Kiebitzmarkt in Aschendorf, 2010 eröffnete Marcus Timmer in Dörpen an der Hauptstraße seinen dritten Kiebitzmarkt, der jetzt durch den Neubau im Gewerbegebiet südlich der Rägertstraße ebenfalls in Dörpen abgelöst wurde.

Der Kiebitzmarkt in Dörpen bietet auf 950 Quadratmetern Innen sowie weiteren 300 Quadratmetern im Außenbereich genug Platz, um ein umfassendes Sortiment im Bereich Garten Heim- und Nutztier, Haus- und Hof sowie Pferd und Reitsport übersichtlich zu präsentieren.

Anzeige:

Zweirad Hackmann aus Dörpen