Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Dienstag, 10.07.2018

0
1274
Polizeimeldung
Handtaschenraub

Leer – PKW aufgebrochen

Leer – Zwei aufgebrochene Fahrzeuge stellten gestern Morgen Polizeibeamte auf einem öffentlichen Parkplatz in der Georgstraße hinter der KiK-Filiale fest. Ein unbekannter Täter zerstörte im Zeitraum von Samstagabend, 18:15 Uhr, bis Montagmorgen, 07:00 Uhr, die Scheibe der Fahrertür eines Opel Vivaro. Im Zeitraum vom 03.07. bis zu dem Montagmorgen zerstörte ein unbekannter Täter die Scheibe der Fahrertür eines BMW 2er, der auf dem dortigen Parkplatz abgestellt war. In beiden Fällen durchsuchte der Unbekannte den Fahrzeuginnenraum nach Diebesgut. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts erlangt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer – Handtasche entwendet

Leer – Ein unbekannter Radfahrer ergriff gestern Nachmittag, ca. 14:50 Uhr, die Handtasche einer Frau, als diese fußläufig auf einem Durchgangsweg zwischen der Wagnerstraße und der Netto-Filiale in der Papenburger Straße unterwegs war. Die Frau blieb bei dem Vorfall unverletzt. Der Täter flüchtete unerkannt. Eine eingeleitete Fahndung durch Polizeibeamte führte nicht zu dessen Ergreifung. In der weißen, mit Strasssteinen besetzten Umhängetasche befand sich neben einem Smartphone auch eine Geldbörse mit Bargeld. Der Täter wird nach ersten Erkenntnissen wie folgt beschrieben:

- ca. 25 bis 30 Jahre alt
- ca. 165 cm groß
- kurze blonde Haare
- Bekleidung: weiß-schwarze Turnschuhe, blaue Jeans, Sportjacke in
den Farben rot, grün, dunkelblau (Streifen im Bereich der 
Schultern)
- mitgeführtes Fahrrad: schwarzes Hollandrad mit Rostflecken

Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden – Diebstähle aus Kellerräumen

Emden – Ein unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum vom 04.07., 18:00 Uhr, bis zum 05.07., 10:00 Uhr, Zutritt zu drei Kellerräumen in einem Mehrparteienhaus in der Geibelstraße. In zwei Fällen hiervon drang der Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten ein, indem er auf das Schloss einwirkte. Der Unbekannte entwendete aus den Kellerräumen u.a. zwei Sackkarren, mehrere Packungen Waschsalz und Waschpulver, einen Tischgrill sowie ein Schraubenzieher-Set. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer – Drogen beschlagnahmt

Leer – Am gestrigen Tage gegen 14:30 Uhr befuhren Polizeibeamte die Hauptstraße, als sie einen Mann auf der Fensterbank einer Spielothek sitzend sahen, der offensichtlich einen Joint konsumierte. Die Beamten gingen ihrem Verdacht nach und sprachen den 49-jährigen Mann aus Nortmoor an. Dieser räumte ein, gerade einen Joint mit Cannabis zu rauchen. Die Polizeibeamten durchsuchten den Mann daraufhin, wobei sie bei ihm etwa 32,9 Gramm eines Gemisches aus Tabak und Cannabis fanden. Der 49-Jährige muss sich nun wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Die aufgefundenen Drogen wurden beschlagnahmt.

Weener – Kaffeemaschine geriet in Brand

Weener – Kräfte der Feuerwehr und Beamte der Polizei wurden gestern Morgen gegen 08:50 Uhr zu einem Brand in einem Krankenhaus in der Neuen Straße gerufen. Die Einsatzkräfte stellten in einem Raum im Untergeschoss eine qualmende Kaffeemaschine fest, die offenbar die Brandmeldeanlage auslöste. Die Feuerwehrkräfte trugen die Kaffeemaschine nach draußen und lüfteten die Räumlichkeiten. Zu einem Personen- oder Gebäudeschaden kam es nach ersten Erkenntnissen nicht. Die Polizeibeamten gehen davon aus, dass die Kaffeemaschine durch einen technischen Defekt übermäßig Hitze entwickelte und dadurch zu qualmen anfing.

Detern – Brand von Heuballen

Detern – In der Nacht von Samstag auf Sonntag rückten Kräfte der Feuerwehr zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Schulstraße aus. Dort kam es gegen 03:00 Uhr zum Brand von Heuballen, die in einem Kuhstall lagerten. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr brachten Ersthelfer die Kühe aus dem Stall. Dabei versuchten sie zugleich, das Feuer mit eigenen Mitteln zu bekämpfen. Jedoch erst den Feuerwehrkräften gelang es, den Brand vollständig zu löschen. Bei den Löschversuchen erlitt eine jugendliche Ersthelferin eine Rauchgasvergiftung. Die Jugendliche wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kühe konnten alle noch rechtzeitig ins Freie gebracht werden, sodass diese unverletzt blieben. Neben den Heuballen sind auch Teile des Gebäudes beschädigt worden. Ermittler der Polizei nahmen den Brandort auf. Abschließende Erkenntnisse über das Ausmaß des Schadens liegen noch nicht vor. Die Brandermittler schätzen den finanziellen Schaden zurzeit auf eine Summe von 30.000 bis 35.000 Euro ein. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Weener/ BAB31 – Verkehrsunfall

Weener/ BAB 31 – Am heutigen Morgen 07:15 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann aus Schortens mit einem LKW und mitgeführtem Anhänger die BAB 31 in Fahrtrichtung Bottrop. Als der Mann sich in Höhe des Streckenkilometers 195 befand, löste sich aus nicht geklärter Ursache ein Rad des Anhängers. Nachdem das Rad in der Mittelschutzplanke abgeprallt war, stieß es mit dem Peugeot 107 einer 23-jährigen Moormerländerin zusammen. Anschließend schleuderte das Rad nach rechts von der Fahrbahn und blieb im Böschungsbereich liegen. Die 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand zudem Sachschaden in einer Gesamtsumme von ca. 10.000 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Reparatur an dem Anhänger richteten die Polizeibeamten und später die zugezogene Autobahnmeisterei eine Sperrung des rechten Fahrstreifens ein. Die Sperrung dauerte etwa bis kurz vor 10:00 Uhr an.

Emden – Auseinandersetzung – Zeugenaufruf

Emden – Am Dienstag, den 26.06., kam es in der Ringstraße gegen 11:20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Hierbei handelte es sich um einen 18-jährigen Emder, der als Paketbote tätig ist, und einen 36-jährigen Emder, der dort mit seinem Auto fuhr, und durch das Paketfahrzeug behindert wurde. Aufgrund von unterschiedlichen Angaben zum Ablauf bittet die Polizei Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.


Anzeige:   Vita-Card.de – Das digitale Gutscheinbuch für den Landkreis Leer

Sommerferien 2018 – Eine Woche Reiterferien auf der HORSE-RANCH in Bösel