IHK begrüßt neue Mitgliedsbetriebe

0
418

Anja Claashen-Schneider begrüßte die neuen IHK-Mitglieder im Namen des Ehrenamtes. Foto: IHK

Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) hat am Mittwoch rund 40 neue Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Kammerbezirk begrüßt. In den Räumlichkeiten von Claashen Immobilien in Norden stellten mehrere IHK-Mitarbeiter ihre Fachabteilungen und Dienstleistungen vor. Die neuen Mitgliedsbetriebe konnten sich dabei sowohl über die Möglichkeiten in den Bereichen Existenzgründung und Unternehmensförderung als auch die Angebote in der Aus- und Weiterbildung informieren.

Anja Claashen-Schneider, Immobilienfachwirtin aus Norden und Mitglied der IHK-Vollversammlung, des Präsidiums und des Prüfungsausschusses für Immobilienkaufleute, begrüßte die Neumitglieder im Namen des Ehrenamts. Dabei betonte sie die Bedeutung der IHK als Stimme der Wirtschaft etwa bei wichtigen Tourismus- oder Infrastrukturprojekten. „Wir erleben es immer wieder, dass gerade neugegründete Unternehmen nicht wissen, was die IHK alles macht.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir der IHK ein Gesicht geben und den neuen Mitgliedsbetrieben aufzeigen, welche Leistungen wir ihnen als IHK bieten können“, sagte Timo Weise, IHK-Abteilungsleiter für Aus- und Weiterbildung. Im Anschluss konnten die Unternehmerinnen und Unternehmer bei einem kleinen Imbiss erste Kontakte knüpfen, sich austauschen oder auch einzelne Fragen mit Vertretern der IHK besprechen.


Anzeige: