Polizeimeldungen vom 10. Januar 2018

0
2137

Filsum – Schwerer Verkehrsunfall auf der A 28

Filsum – Am Montag, gegen 21:40 Uhr, ereignete sich auf der A 28 in Fahrtrichtung Leer ein Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Leeranerin lebensgefährlich verletzt wurde (Pressemeldung vom 09.01.2018). Die Frau erlag am heutigen Tag ihren schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern derzeit an.

Ostrhauderfehn – Verkehrsunfall Ostrhauderfehn 

Am Dienstag kam es im Einmündungsbereich von Hauptstraße und Idafehn-Süd gegen 10:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Mann aus Aurich befuhr die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte mit einer Sattelzugmaschine samt Anhänger, der Kompost geladen hatte, und wollte dann nach links in die Straße Idafehn-Süd abbiegen. Hierbei kippt das Gespann um und kommt auf einem Grundstück abseits der Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Bergung des Fahrzeugs erfolgte durch ein spezielles Abschleppunternehmen.

Leer – Verkehrsunfallflucht Leer 

Im Zeitraum von Montag, 21:00 Uhr, bis Dienstag, 09:20 Uhr, wurde ein Renault Captur im vorderen rechten Bereich vermutlich durch ein Ein- oder Ausparkendes Fahrzeug in der Reimersstraße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.


Anzeige:

Geschäftsideen 2018 auf PUNKTFranchise.de