Führung durch die Ausstellung „Oskar Rosi“ im Kunsthaus Leer am 17. Oktober

0
257

Gegenwärtig zeigt das Kunsthaus Leer die Ausstellung „Oskar Rosi (1922 – 2010). Im Einklang mit der Natur.“ Am Dienstag, den 17. Oktober, findet um 18 Uhr eine Führung durch die Ausstellung mit der Leiterin des Kunsthauses, Susanne Augat, statt. Die Teilnahme ist frei. Oskar Rosi, der auf der Krim aufgewachsen ist und ein Kunststudium in Odessa und Berlin absolvierte, verbrachte seine zweite Lebenshälfte in Ostfriesland. In Zwischenbergen baute er ein altes Bauernhaus zu einem Gesamtkunstwerk aus und legte im Garten eine üppige Teichlandschaft an. Der vielseitige Künstler schuf Bildnisse, Stillleben und Landschaften in Öl und Aquarell.

Darüber hinaus fertigte er Mosaike und Buntglasfenster ebenso wie Skulpturen und Reliefs aus Holz, Metall, Stein oder Keramik.

Kunsthaus Leer
Turnerweg 5
26789 Leer

www.kunsthaus-leer.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag und sonntags: 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung


Anzeige: