Norddeutsche Bonsaitage am 20. und 21 Mai in der Evenburg

0
178

174618P

 

300x250
Werbebanner Zweirad Hackmann

Am Wochenende, 20. und 21. Mai, stellen die Norddeutschen Arbeitskreise BIN (Bonsai-im-Norden) mehr als 100 ihrer schönsten Bonsaipflanzen im Schloss Evenburg aus. Im Obergeschoss werden Bonsai in Shohin-Displays und Bonsai in verschiedenen Stilrichtungen und Größen gezeigt. Vielfältige Beipflanzen und Suiseki-Steine vervollständigen die Präsentationen, so der Arbeitskreis Leer. Die Bonsai-Künstler Thomas Pfeffer und Wolfgang Kretzer zeigen am Sonnabend ab 14 Uhr wie in wenigen Stunden aus einem Rohling ein fast fertiger Bonsai entsteht. Ikebana-Meisterin Hannelore Krause gestaltet ab 11.30 Uhr kleine Kunstwerke. Um 14.30 Uhr beginnt ein Vortrag zum Thema Bonsaigestaltung. Am Sonntag führt die Aikido-Gruppe Leer um 11 Uhr japanische Bewegungs- und Schwertkunst vor. Um 15 Uhr gibt es eine Ikebana-Vorführung. An beiden Tagen werden Ikebana-Kreationen zu sehen sein. Bonsai, Werkzeuge und Zubehör können während der Ausstellung erworben werden.

Weitere Informationen unter www.bonsai-leer.de.

 

 

Anzeige Ostfriesen-Hof
Anzeige Ostfriesen-Hof