Pressemeldung vom 17.04.2017

0
7

Polizei

Raub

Weener – Am Sonntag befand sich gegen 01:00 Uhr ein 19-jähriger aus Weener auf dem Heimweg von einem Osterfeuer. In der ‘Lange Str.’ wurde er durch zwei unbekannte männliche Personen in das Gesicht geschlagen und ihm wurde sein Portemonnaie mit 30 Euro weggenommen. Zeugen gesucht.

Körperverletzungen

Leer – Gegen 03:30 Uhr wurde am Sonntag eine 28-jährige Leeranerin vor einer Gaststätte in der Reimersstr. durch unbekannte Personen geschlagen und leicht verletzt. Hinweise bitte an die Polizei in Leer.

Leer – Gegen 05:30 Uhr am Sonntag ist es im Foyer einer Discothek im Windelkampsweg zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Ein 23-jähriger Leeraner wurde durch zwei unbekannte männliche Personen gemeinschaftlich mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen. Hierdurch wurde er leicht verletzt. Zeugen gesucht.

Ostrhauderfehn – In der Nordstr. wurde ein 47-jähriger aus Ostrhauderfehn von Sonntag auf Montag um kurz vor Mitternacht durch zwei männliche Personen mehrfach geschubst und gegen eine Wand gestoßen. Während ein 20-jähriger aus Rhauderfehn als Täter ermittelt werden konnte ist ein weiterer Beteiligter noch unbekannt. Hinweise werden erbeten.

Einbrüche

Emden – In dem Zeitraum zwischen Mittwoch und Sonntag sind unbekannte Täter in eine Gartenlaube des Kleingartenvereines in der Larrelter Str. eingedrungen und haben einen Beamer entwendet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert. Zeugen gesucht.

Moormerland – Einen Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, hat es am Samstag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 21:30 Uhr an einem Einfamilienhaus in der Norderstr. gegeben. Der Täter entkam unbekannt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Diebstähle

Emden – Gegen 06:00 Uhr wurde einer 25-jährigen Hamburgerin am Sonntag in der Straße ‘Lookvenne’ eine Handtasche entwendet. Ein unbekannter Täter konnte nach der Wegnahme der Tasche fliehen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Emden.

Aus einer unverschlossenen Gartenlaube im ‘Zweiter Polderweg’ haben unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag diverse Gegenstände im Gesamtwert von ca. 1000 Euro entwendet. Auch hier werden Zeugen gesucht.

Weener – Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der ‘Bunder Str.’ von einem geparkten Verkaufsfahrzeug den Kühlergrill inklusiv der Beleuchtungseinrichtungen abgebaut und entwendet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 800 Euro. Zeugen gesucht.

Sachbeschädigungen – Zeugen gesucht

Moormerland – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden mehrere Autoreifen zerstochen. In der ‘Ulrich-von-Dornum-Str.’ wurde jeweils ein Reifen eines Audi und eines Ford, die beide am Fahrbahnrand geparkt waren, beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

In der Sielstr. wurden zwei Reifen eines auf einem Grundstück geparkten Pkw Smart zerstochen. Auch hier wird der Schaden auf 200 Euro beziffert.

Zwischen 01:00 Uhr und 09:00 Uhr haben unbekannte Täter in der Friesenstr. eine gefüllte Bierflasche gegen einen Außenrolladen eines Einfamilienhauses geworfen. Hier ist ein Schaden von ca. 500 Euro entstanden.

Leer – Von Samstag um 19:00 Uhr bis Montag um 08:45 Uhr hat ein unbekannter Täter die Glaseinfassung einer Haustür im Lindenweg beschädigt und so einen Schaden von ca. 100 Euro verursacht.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Emden – Beamte haben am Sonntag im Bereich der Landesstr. in Hinte eine 49-jährige Leeraner in ihrem VW Polo kontrolliert und festgestellt, dass diese zuvor etwas getrunken hat. Eine Überprüfung ergab einen Alkoholwert von 1,75 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Weener – Am Sonntag befuhr ein 80-jähriger Emsländer gegen 13:00 Uhr mit seinem Fahrrad den Kreisel in der Hauptstr.. Ein 57-jähriger aus Weener touchierte den Radfahrer leicht mit seinem Pkw, so dass dieser stürzte. Hierbei verletzte der 80-jährige sich leicht.

Verkehrsunfallfluchten – Zeugen gesucht

Emden – Im Zeitraum von Samstag gegen 08:00 Uhr bis Sonntag gegen 10:00 Uhr wurde ein Pkw Audi A1 auf dem Parkplatz des Fähranlegers in der Frisiastr. an der Beifahrertür beschädigt. Der Verursacher hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro

Leer – Zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr wurde ein Pkw Golf, Farbe blau, sowohl auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes als auch des ALDI in der Ringstr. geparkt. Auf einem dieser Plätze wurde die hintere rechte Tür durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Dieser verursachte hierdurch einen Schaden von ca. 500 Euro.

17269126_1300140446732995_908758381_o