Dienstag , Mai 23 2017
Home / Fotogalerie / Zeugenaufruf nach Raub

Zeugenaufruf nach Raub

Polizei
 
PI Leer/Emden (ots) – Leer – Heute, gegen 13:10 Uhr, wurde ein 24-jähriger Leeraner durch zwei bislang unbekannte männliche Täter, welche sich ihm von hinten näherten, zu Boden gerissen und ihm wurde hierbei Bargeld aus der Brusttasche seiner Jacke entwendet. Im Anschluss trat einer der Täter noch auf den am Boden liegenden Mann ein. Der Vorfall ereignete sich in einem Durchgang des Bahnhofsrings, der in Richtung Bahnübergang Bremer Straße führt, zwischen einer Innenhofzufahrt eines Restaurants und dem Pavillon. Im Anschluss flüchteten die Täter in Richtung Bremer Straße. Zur Beschreibung der Täter kann lediglich gesagt werden, dass diese dunkel bekleidet und ca. 1,85m groß waren. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer unter Tel. 0491/97690-215 gebeten.

 

Ostern2

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

fw-lk-leer-fahrzeugbrand-nach-verkehrsunfall

Diele: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

  Am Freitagabend war es auf der Dieler Straße in Diele (Stadt Weener) zu einem …