Landkreis Leer – Gefährliche Körperverletzung -ZEUGEN gesucht! Weitere Meldungen …

0
60
Polizeistation Warsingsfehn
988A8065
Polizeistation in Warsingsfehn

Gefährliche Körperverletzung -ZEUGEN gesucht!-; Rhauderfehn – Am Freitag, 10.03.2017, 23.16 h, kam es zwischen zwei Bekannten in der Straße Graepels Kamp zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die dann in eine Schlägerei ausarteten. Die beiden alkoholisierten Männer gaben an, von dem jeweils anderen mit den Fäusten traktiert worden zu sein. Außerdem soll der ältere Mann (33) den jüngeren (26) zu Boden geschlagen und dann in den Bauch getreten haben. Beide Personen wiesen Kratzer und Platzwunden am Kopf auf und klagten über Schmerzen. Der Getretene wurde dem Krankenhaus zugeführt.

Hesel – Einbruchsversuch in Apotheke -Zeugen gesucht!-; Hesel – Im Zeitraum von Donnerstag, 09.03.2017, 19.00 h bis Freitag, 10.03.2017, 06.00 h, hebelten bislang unbekannte Täter ein Fenster einer Apotheke an der Leeraner Straße auf. Da sich hinter dem Fenster ein Regal befand, konnten die Täter jedoch nicht in die Apotheke einsteigen. Es blieb beim Versuch. Schadenshöhe: ca. 800 EUR

Leer – Sachbeschädigung an PKW – Zeugen gesucht!-; Leer – Am Freitag, 10.03.2017, 07.30 h bis 12.50 h, wurde durch einen unbekannten Täter auf dem Parkplatz einer Schule an der Emsstraße bei einem ordnungsgemäß geparkten Seat Ibiza die Heckscheibe zerstört. Schadenshöhe: ca. 500 EUR

Uplengen – Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Sachschaden; Uplengen – Der PKW-Fahrer (79) aus Uplengen wollte mit seinem VW Golf am Donnerstag, 09.03.2017, 21.22 Uhr, vom Fehnweg nach links auf die vorfahrtberechtigte Friesenstraße in Rtg. Remels abbiegen. Dabei übersah er den VW Polo eines 42 Jahre alten Mannes aus Uplengen, der die Friesenstraße aus Richtung Remels in Richtung Hollen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Der Polo-Fahrer wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden. Schadenshöhe: ca. 13.300 EUR

Leer – Verkehrsunfallflucht – ZEUGEN gesucht!-; Leer – Am Freitag, 24.02.2017, zwischen 09.00 h und 09.40 h, wurde auf einem Parkplatz im Berliner Ring der ordnungsgemäß geparkte PKW, Peugeot 108, von einem anderen Fahrzeug hinten rechts beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Schadenshöhe: Ca. 1000 EUR

Weener – Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Sachschaden -ZEUGEN gesucht!-; Weener – Am Freitag, 10.03.2017,15.55 h, kam es zum Zusammenstoß zwischen einem abbiegenden, dem Straßenverlauf der abknickenden Vorfahrt aus Richtung Neue Str. in Rtg. Norder Str. folgendem Gelenklinienbus (MAN; Fahrer 53 Jahre, aus Emden) und einem entgegenkommenden Motorradfahrer (Harley Davidson; Fahrer 42 Jahre, aus Dörpen) im Kreuzungs-/Kurvenbereich. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden an beiden Kfz.. Schadenshöhe: ca. 800 EUR

 

KLBZ