Dienstag , Mai 30 2017
Home / Allgemein / Sportlerehrung der Stadt Leer

Sportlerehrung der Stadt Leer

DSC_0113

Am 28. Februar 2017 ehrte Bürgermeisterin Beatrix Kuhl herausragende Sportlerinnen und Sportler sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus dem Bereich des Sports im Festsaal des Leeraner Rathauses.

Es wurden Einzel- und Mannschaftssportler/innen geehrt, die auf Landesebene Platz 1 bis 3 oder auf Bundesebene Platz 1 bis 5 belegt haben, Mannschaften, die in die 1. oder 2. Bundesliga bzw. in vergleichbare Klassen aufgestiegen sind und Personen, die sich in besonderer Weise um den Sport verdient gemacht haben.

In ihrer Ansprache lobte die Bürgermeisterin die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler und den Einsatz der ehrenamtlich Tätigen. „Die Zahl von 100 Sportlern und Sportlerinnen, soviel wie noch nie, zeigt, wie erfolgreich unsere Leeraner Talente im vergangenen Jahr waren“, so die Bürgermeisterin.

Als Geschenk erhielten die Geehrten ein Decken/Kissen-Set mit eingesticktem Leeraner Stadtwappen.

Der Vorsitzende des Kreissportbundes, Jörg Kromminga, sprach ein Grußwort und bedankte sich auch bei der Stadt Leer für die finanzielle Unterstützung der Sportvereine. Er machte deutlich, dass Sport nicht nur gesund ist, sondern in den Vereinen auch soziale Kompetenz vermittelt wird.

Auf der Internetseite der Stadt Leer werden Bilder von der Ehrung eingestellt. Wer sich in der Bildergalerie entdeckt und das Foto in digitaler Form haben möchte, kann sich an Regina Stark wenden (Tel: 97 82 422 oder regina.stark@leer.de).

KLBZ

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

Liza_Kos_02_240dpi-Foto_Michel_Kitenge

Tuchos präsentieren Gewinnerin des Ostfriesischen Kleinkunstpreises

  Was glaub´ ich, wer ich bin? Liza Kos tritt bei Tuchos auf. Am Freitag, …