Führerscheinzuschuss für Feuerwehrleute: Kreisweit erfolgreiche Ehrenamtsförderung auf CDU-Initiative

0
10
Foto: Ingo Tonsor

 

Foto: Ingo Tonsor
Foto: Ingo Tonsor

Leer. Insgesamt 54 junge Feuerwehleute im Kreis Leer profitieren von der erstmaligen Bezuschussung des Führerscheins. Das teilt der Vorsitzende der Leeraner CDU-Kreistagsfraktion, Dieter Baumann, mit.

WACHSMANN_Golf_748
Fahrschulen Wachsmann

Von den Geförderten kämen 2 aus Ostrhauderfehn, 12 aus Westoverledingen, 6 aus Rhauderfehn, 8 aus Uplengen, 5 aus der Samtgemeinde Jümme, 6 Mal sei der Zuschuss in die Stadt Leer vergeben worden, 4 Mal nach Moormerland und 2 Mal nach Hesel, in Bunde würden 3, in Jemgum 1 und in Weener 5 junge Feuerwehrleute unterstützt, so Baumann. Von der Insel Borkum habe es keine Anträge gegeben. Die Antragsteller erhielten in dieser Förderperiode einen Zuschuss von bis zu 740 Euro für den Erwerb des Führerscheins Klasse B. Voraussetzung für die Unterstützung sei die aktive Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr. Der Führerscheinzuschuss sei 2016 auf Antrag der Leeraner CDU-Kreistagsfraktion eingeführt worden, so Baumann.
„Wir freuen uns, dass der Kreis unsere Initiative zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements realisiert hat und diese auf so positive Resonanz bei den Begünstigten stößt,“ so Dieter Baumann.

 

Beilagen

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot:

Fachverlag Tonsor
Leinestraße 8
D-26802 Moormerland

Tel.: 04954 – 95 40 427

Mail: info@leeraner-bz.de