Samstag , März 25 2017
Home / Allgemein / Baum- und Strauchabfuhr ab 13. März im Kreisgebiet

Baum- und Strauchabfuhr ab 13. März im Kreisgebiet

2292_46_1_r (1)

Baum- und Strauchabfuhr ab 13. März im Kreisgebiet Der im Garten anfallende Baum- und Strauchschnitt kann wie in jedem Frühjahr gebündelt zur kostenlosen Abholung bereitgelegt werden. Termine:

Rheiderland 13. bis 17. März 2017
Samtgemeinde Hesel 20. März 2017
Gemeinde Uplengen 21. März 2017
Gemeinde Moormerland 22. bis 24. März 2017
Gemeinde Rhauderfehn 27. März 2017
Gemeinde Ostrhauderfehn 28. März 2017
Gemeinde Westoverledingen 29. und 30. März 2017
Samtgemeinde Jümme 31. März 2017
Stadt Leer und 3. bis 7. April 2017
Insel Borkum (parallel am Tag der Hausmüllabfuhr)

Um Abfuhrprobleme zu vermeiden, so der Abfallwirtschaftsbetrieb, sind die gebündelten Sträucher und Äste am Abfuhrtag so am Straßenrand hinzulegen, dass der öffentliche Verkehr nicht behindert wird. Es werden nur gebündelte Sträucher und Äste ( max. 15 cm Durchmesser ) mit einer maximalen Länge von zwei Metern mitgenommen. Jedes Bündel darf nicht mehr als 50 kg wiegen. Baumstubben, Gartenabfälle in Säcken sowie zu dicke Baumstämme bleiben liegen. Von der Abfuhr ausgeschlossen ist Strauchschnitt aus Gartenbaubetrieben, Baumschulen und von gewerblich genutzten Grundstücken. Wichtig ist, zum Bündeln des Materials nur Stroh- oder Bastband (kein Kunststoff) nutzen. Im Kompostwerk in Breinermoor wird das Strauchgut zusammen mit den Grünabfällen aus der Sackabfuhr hochwertig verwertet. Für weitere Auskünfte steht die Abfallberatung unter der kostenlosen Servicenummer 08 00 – 9 25 24 23 und unter www.all-leer.de sowie die Mitarbeiter im Kompostwerk Breinermoor (Tel. 04955 – 92 86-17) gerne zur Verfügung.

15356776_1209941942419513_2115386468_n

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

IMG_4475

Übernachtungszahlen in Leer gestiegen

Die Zahl der Übernachtungen hat sich in Leer in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Über …