„AntikMarkt & Design“ in Leer – Emsschule, Blinke 05.03.2017

0
112
Grammophon
„AntikMarkt & Design“ in Leer – Emsschule, Blinke 05.03.2017

Öffnungszeit: 10.00 bis 17.00 Uhr

Zahlreiche Antiquitätenhändler aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren an diesem Sonntag ihre Werke und Kostbarkeiten in der Zeit von 10 – 17 Uhr.

Die wundervolle Welt der Antiquitäten erlebt seit einiger Zeit eine Renaissance. Junge Menschen integrieren heute wieder gerne alte Schränke im Vintage-Look, Porzellan im Landhausstil und Bett- und Tischwäsche mit handgearbeiteter Spitze.

Der Trend geht deutlich auch zu Kleinmöbel, Uhren und Haushaltsgegenstände mit Gebrauchsspuren, verschnörkelter Schmuck mit Perlen und Edelsteinen, reich verziertes Besteck und kuriose mechanische Gegenstände von Anno dazumal.

Aufwendige Grafiken und Stiche, schöne Gemälde und alte Bücher, Schriften und Emailleutensilien zieren moderne Wohnungen und Häuser.

Ebenfalls vor Ort sind der Puppendoktor und die Porzellanrestauratorin.

Herr Potthast bringt als besonderes Highlight ein Edison-Phonograh mit, das vor 115 Jahren für eine Sensation sorgte.

Für kleine Pausen bietet die angemietete Gastronomie ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

Organisation und Info:

Inge Sparringa Veranstaltungen

Tel. 0491-979 1111

Fax 0491-979 1113

www.sparringa-veranstaltungen.de

info@sparringa-veranstaltungen.de

Auf Gewinnspielzeit.de können Sie Karten für „AntikMarkt & Design“ in Leer  gewinnen.

Gewinnspiel nur für kurze Zeit online!

gsz

Madame Floh – der Flohmarkt von Frau zu Frau!