Bürgermeisterin zu Gast beim VfL Germania Leer

0
7

111

Die Bürgermeisterin, Beatrix Kuhl, besuchte auf Einladung einen Box-Trainingsabend beim VfL Germania Leer. Dreimal in der Woche bietet der Verein Trainingsstunden für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene an. „Alle sind mit viel Spaß und Engagement bei der Sache“, stellte die Bürgermeisterin fest. Sie freut sich über dieses Sportangebot, das viele Menschen unterschiedlicher Nationen anspricht: „Hier wird Integration tatsächlich gelebt“. Während ihres Besuchs durfte sie auch selbst die Boxhandschuhe anziehen und zum Schlag ausholen. Großes Lob fand sie für die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer, die sich unentgeltlich für ihre Mitglieder und insbesondere die Kinder und Jugendlichen einsetzen: „Herr Sabanovic als Trainer und Frau Nixdorf als Betreuerin leisten eine sehr gute Arbeit“. Dieser Übungsabend hat Lust auf mehr gemacht- wenn auch Boxen sicher nicht zum sportlichen Hobby der Bürgermeisterin werden wird.

15841052_1232439413503099_1799738559_n-1