Dienstag , Mai 23 2017
Home / Allgemein / In Jemgum „agieren“ statt „reagieren“ Antrittsbesuch von Connemann bei Bürgermeister Hans-Peter Heikens

In Jemgum „agieren“ statt „reagieren“ Antrittsbesuch von Connemann bei Bürgermeister Hans-Peter Heikens

foto01

JEMGUM. Antrittsbesuch beim neuen Chef: Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann traf sich jetzt im Rathaus Jemgum mit Bürgermeister Hans-Peter Heikens

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Bund und Gemeinde ist beiden wichtig. Deshalb hatten Connemann und Heikens frühzeitig ihre Kalender durchstöbert und den Gesprächstermin vereinbart. In den ersten Monaten in seinem neuen Amt hat sich der 50-jährige Neubürgermeister gut eingelebt. Kein Wunder. Der Rheiderländer kennt das Rathaus schon aus früheren Zeiten. Geboren in Weener, aufgewachsen in Jemgum, absolvierte er bereits in seiner Schulzeit ein Praktikum im Rathaus. In dem Gespräch zwischen Heikens und Connemann ging es um die Herausforderungen, vor denen Jemgum und Heikens stehen: „Erst musste ich mich einarbeiten. Die Zeit ist jetzt vorbei. Nun kann ich agieren statt nur zu reagieren“, sagte ein sichtlich gut gelaunter Bürgermeister. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen neben Fragen der Fischerei und der Förderung von Existenzgründern das Thema Pflege. Connemann und Heikens liegt dieses am Herzen. Die Abgeordnete wies auf die neuen Möglichkeiten hin, die der Bundestag auf den Weg gebracht hat. „Wir haben Pflege gestärkt – für Betroffene, Angehörige und Pflegekräfte. Jetzt müssen die Möglichkeiten nur genutzt werden.“ So seien Kurzzeit- und Verhinderungspflege ausgebaut und die Tages- und Nachtpflege eingeführt worden. „Für die Tages- und Nachtpflege steht deutlich mehr Geld zur Verfügung. Sie werden nicht mehr mit Geld und Sachleistungen verrechnet.“ In Bunde ist mit dem Bau einer neuen Tagespflege begonnen worden. Doch in Jemgum selbst gibt es ein solches Angebot bislang nicht. Heikens ist sich sicher: „Wir müssen Angebote schaffen, damit ältere Menschen auch in Zukunft in Jemgum bleiben können. Deshalb müssen wir alle Möglichkeiten ausloten.“ Gitta Connemann bot dem neuen Bürgermeister dafür ihre Unterstützung an.

 

Gewinnspielzeit verlost täglich Gewinne aus der Region Ostfriesland/Emsland

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

fw-lk-leer-fahrzeugbrand-nach-verkehrsunfall

Diele: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

  Am Freitagabend war es auf der Dieler Straße in Diele (Stadt Weener) zu einem …