Mittwoch , Mai 24 2017
Home / Allgemein / Innung für Elektro- und Informationstechnik in Ostfriesland begrüßte die neuen Lehrlinge im Elektro-Handwerk.

Innung für Elektro- und Informationstechnik in Ostfriesland begrüßte die neuen Lehrlinge im Elektro-Handwerk.

162_e-zubis
Einige der neuen Auszubildenden des Jahres 2016 sowie Vertreter der Innung, der Kammer und der Berufsgenossenschaft BG ETEM. Foto: Elektro-Innung

Neue E-Zubis am Start

Innung für Elektro- und Informationstechnik in Ostfriesland begrüßte die neuen Lehrlinge im Elektro-Handwerk.

Ostfriesland. Zum Start der Ausbildung hat die Innung für Elektro- und Informationstechnik Ostfriesland die neuen E-Zubis in die Werkstätten des Berufsbildungszentrums in Aurich eingeladen, genauer in die Elektrowerkstatt. Dort konnten sich die „Neuen“ mit ihren Meistern und Ausbildern über die Abläufe der Berufsausbildung wie die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung in der Handwerkskammer für Ostfriesland informieren.

Obermeister Joachim Eilts (Norden) gab einen Überblick über die Lerninhalte der Berufe im Elektro-Handwerk und stellte die E-Learning-Plattform der Innung vor. Mit ihr können sich die Neustarter online auf die Prüfungen vorbereiten. In den Fachrichtungen Energie- und Gebäudetechnik, Maschinen- und Antriebstechnik sowie Informations- und Telekommunikationstechnik wurden im gesamten Kammerbezirk Ostfriesland in diesem Jahr 114 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Als Gastredner stellte ein Vertreter der Berufsgenossenschaft BG ETEM die Gefahren des elektrischen Stroms vor.

bau1

 

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

20440612-blaulicht-dpa-jkBkeSjwacjCif4n6b

Versuchter Raub auf Busfahrer auf der Autobahn A28 – weitere Polizeimeldungen

PI Leer / Emden (ots) – ++ versuchter schwerer Raub ++ Trunkenheitsfahrt ++ Körperverletzung ++ …