Weihnachtszeit ist Lesezeit: Mörderische Ostfrieslandkrimis aus dem Klarant Verlag

0
34

34317af7-6995-4dbf-bb6f-bb9095835c46

Heute stellen wir zwei Ostfrieslandkrimis vor, perfekt für alle Krimi-Fans, um die Wartezeit auf Weihnachten spannend zu verkürzen.

Die Leeraner Autorin Susanne Ptak schickt mit „Mord in Leer“ zum dritten Mal ihre Ermittlerin Doktor Josefine Brenner an den Start.

7e643148-c39c-4529-8568-1e4ead462644Ob die ehemalige Rechtsmedizinerin mit ihren einfallsreichen Ermittlungsmethoden den Mörder einer Schülerin überführen kann? Ein Kriminalroman mit Spannung, einem mörderischen Fall und ganz viel Ostfriesland-Idylle pur!

Zum Inhalt:

Die fünfzehnjährige Marika wird ermordet aufgefunden – im Schwimmbad eines Hotels mitten im ostfriesischen Leer. Josefine und Jessica sind vor Ort, denn im selben Hotel sind sie zu einer Silberhochzeit eingeladen. Sofort nimmt Josefine, die Rechtsmedizinerin im Ruhestand, die Ermittlungen in die Hand und kommt gemeinsam mit der hiesigen Polizei der Sache auf die Spur. Das ermordete Mädchen hatte sich mit einem Blog über ihre Schule nicht nur Freunde gemacht. Kurz vor ihrem Tod schrieb sie über eine mutmaßliche Vergewaltigung… Unter Verdacht: Reitstallbesitzer Ihno Venema. Wollte er verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt, und hat Marika deshalb zum Schweigen gebracht? Inmitten der Ermittlungen überschlagen sich die Ereignisse und zwei weitere Mädchen sind scheinbar spurlos verschwunden…

Mehr Informationen zu „Mord in Leer” erhält der Leser hier:  

https://www.amazon.de//dp/B01IU8654I sowie eine Leseprobe auf

https://www.weltbild.de/artikel/buch/mord-in-leer-ostfrieslandkrimi_21841061-1

959cd864-da33-4612-b1f2-1a46bd4a92e6Wen es in der Vorweihnachtszeit auf die Nordseeinsel Borkum verschlagen sollte, kann auf den Spuren von Kultkommissar Hauke Holjansen wandeln.

In „Ostfriesisches Erbe“ von Andrea Klier, dem siebten Band der Erfolgsreihe um den sympathischen Ermittler, bekommt es dieser mit einer kuriosen Mordserie an Ärzten einer sehr angesehenen Privatklinik zu tun.

Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich bei den Lesern zu einem sehr beliebten Krimicharakter entwickelt und jeder neue Band wird mit Ungeduld von den Fans erwartet.

Zum Inhalt:

Die ostfriesische Insel Borkum erlebt düstere Zeiten. Ein Arzt wird tot aufgefunden, mit den Stichwunden einer Harpune, und der Besitzer einer Lebensmittelkette wird erpresst. Gibt es zwischen den Fällen einen Zusammenhang? Hauptkommissar Hauke Holjansen und sein Kollege Sven Ohlbeck werden auf die Insel geschickt, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Ihre Ermittlungen führen sie zu Brun van der Heyde, dem Besitzer einer renommierten Privatklinik. Er ist schwer krank, und etliche Personen sind an der Änderung seines Testaments interessiert. Als ein weiterer Harpunenmord geschieht, stellt sich die Frage: Geht es um Rache oder steckt ein gigantisches Erbe dahinter? Die Serie der Verbrechen reißt nicht ab, und die Kommissare stoßen immer tiefer in ein schier endloses Netz krimineller Machenschaften …

Mehr Informationen zu “Ostfriesisches Erbe” erhält der Leser hier: https://www.amazon.de//dp/B01LQDYQIQ und eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/ostfriesisches-erbe-ostfrieslandkrimi_22035709-1

Eins ist sicher: Die Ostfrieslandkrimis von Susanne Ptak und Andrea Klier werden immer populärer und erobern die Buchcharts. Sie sind nicht nur beliebt bei Lesern aus Ostfriesland, die das Wiedererkennen ihrer Heimat schätzen, sondern haben in ganz Deutschland ihre Fans, die allzu gerne in die Atmosphäre des faszinierenden nördlichsten Teils Deutschlands eintauchen.