Mittwoch , Mai 24 2017
Home / Allgemein / Wenn Geschichte lebendig wird Theaterführung: Amüsante Geschichten über das Leben und Arbeiten im 19. Jahrhundert

Wenn Geschichte lebendig wird Theaterführung: Amüsante Geschichten über das Leben und Arbeiten im 19. Jahrhundert

164283p

Interessierte können am Samstag, den 12. November ab 12 Uhr mit dem Stubenmädchen Trientje und der Köchin Gertrude von der Evenburg auf eine Zeitreise in die Welt des ländlichen Adels in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehen.

Das Schloss bietet hierfür eine authentische Kulisse. Graf von Wedel wird in Kürze von der Jagd auf Schloss Gödens zurück erwartet, sodass sein Personal sehr beschäftigt ist. Dennoch nehmen sich die Gästeführerinnen und Angestellten des Grafen, Karin Kramer und Okka Schröder, die Zeit, das Publikum mit auf eine unterhaltsame Führung der besonderen Art zu nehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 14 Euro. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Für Interessierte ist eine Anmeldung beim Schloss Evenburg unter der Telefonnummer 0491 9975-6000 erforderlich. Schloss Evenburg Am Schlosspark 25 26789 Leer (Ostfriesland) www.schloss-evenburg.de

 

14798965_1162035800543461_1731730828_n

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

20440612-blaulicht-dpa-jkBkeSjwacjCif4n6b

Versuchter Raub auf Busfahrer auf der Autobahn A28 – weitere Polizeimeldungen

PI Leer / Emden (ots) – ++ versuchter schwerer Raub ++ Trunkenheitsfahrt ++ Körperverletzung ++ …