Stadt Leer ruft auf zur Teilnahme am bundesweiten ADFC-Test

0
8

p1010104

Wie ist das Fahrradklima in Leer?“

Stadt ruft auf zur Teilnahme am bundesweiten ADFC-Test

Macht das Radfahren in der Stadt Leer Spaß? Sind die Radwege und -spuren in gutem Zustand?
Fühlt man sich sicher, wenn man mit dem Rad unterwegs ist?

Kurz: Hat die Stadt ein Herz fürs Rad?“ Diese Frage stellt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) gegenwärtig nicht nur seinen Mitgliedern, sondern allen Fahrradfahrerinnen und -fahrern bundesweit. Der sogenannte Fahrradklimatest – gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur – wird zum 7. Mal durchgeführt und gilt als weltweit größte Befragung zum Fahrradklima.

Mehr als 100.000 Bürgerinnen und Bürger haben sich 2014 beteiligt und die Fahrradfreundlichkeit in 468 Städten beurteilt. Per Fragebogen haben sie bewertet, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege im Winter geräumt werden und ob sie sich auf dem Fahrrad sicher fühlen. Die Ergebnisse zeigen auf, wo sich Verkehrsplaner und politisch Verantwortliche erfolgreich für besseren Radverkehr einsetzen oder wo sich Radfahrende von ihnen allein gelassen fühlen.

Über sechzig Prozent der Deutschen benutzen mindestens mehrmals im Monat das Fahrrad. Und sie wissen aus ihrem Alltag häufig ganz genau, wo die Bedingungen fürs Radfahren gut sind oder auch, wo vor Ort angepackt werden muss, um die Bedingungen noch besser zu machen.

Die Stadt Leer unterstützt daher diese Befragung und bittet Radfahrerinnen und -fahrer aus Leer und Umgebung, an der Umfrage teilzunehmen. Da die Stadt zurzeit an der Umsetzung ihres Radverkehrskonzeptes arbeitet, können die Ergebnisse einer solchen Umfrage zusätzliche wertvolle Aufschlüsse für die weitere Arbeit geben.

Um zu aussagekräftigen Ergebnissen über die Stärken und Schwächen der Radverkehrsbedingungen in Leer gelangen, ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen an der Umfrage teilnehmen. Daher werden neben den Alltags- und Vielfahrern ausdrücklich auch die Gelegenheitsfahrer gebeten, sich an der Befragung zu beteiligen.

Die Befragung umfasst insgesamt 27 Fragen in 5 Kategorien. Die Fragebögen liegen im Rathaus, aber auch bei Fahrradhändlern aus.

Noch einfacher geht es im Internet unter www.fahrradklima-test.de. Dort kann der Fragebogen direkt online ausgefüllt werden. Die Befragung erfolgt grundsätzlich anonym. Die Teilnehmer geben lediglich ihre Postleitzahl an, damit die Antworten der richtigen Stadt zugeordnet werden können. Die Beantwortung dauert maximal 10 Minuten. Die Frist für die ADFC-Umfrage läuft noch bis zum 30. November 2016. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Frühjahr 2017 bekannt gegeben werden.

14124491_1246947598678261_4774187506878036203_o

Critical Mass Leer

An jedem letzten Freitag im Monat
treffen sich Fahrradfahrende ab
18.00 Uhr am Bahnhof in Leer und starten pünktlich um 18.30 Uhr zu einer Fahrradfahrt durch die Stadt
Mach auch Du mit!

Weitere Infos unter:

Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/events/1076886489048899/

 

14435421_1143243605750238_1472097532258019959_o
Zweirad Hackmann aus Dörpen