Samstag , Oktober 29 2016
Home / Allgemein / Zollhaus Leer – Veranstaltungen

Zollhaus Leer – Veranstaltungen

Schöner Feiern im Zollhaus:

Mit dem altehrwürdigen denkmalgeschützten Leeraner Zollhaus wird eine einzigartige Location mit verschiedenen Räumen in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen für 20 – 500 Personen geboten. Eine individuelle Planung nach Ihren Wünschen ist dabei selbstverständlich. Sowohl private Feiern als auch Firmenevents sind im Zollhaus sehr gut umsetzbar. Neben den passenden Räumlichkeiten bietet das Zollhaus in Leer gastronomischen Full-Service: leckere individuelle Speisen und Getränke, herzlicher Service und Unterstützung bei der Planung Ihres Rahmenprogramms. Wenn es rund um die gastronomische Verpflegung im Zollhaus geht, ist der Alte Brunsel der richtige Ansprechpartner. Das Familienunternehmen Alter Brunsel GmbH & Co. KG liegt in der Hand der Familie Wölke aus Rhauderfehn und ist seit Anfang 2015 der gastronomische Partner im Zollhaus. Seit 1994 betreiben Reinhard und Christine Wölke ein Gästehaus und Veranstaltungshaus in Rhauderfehn-Burlage im Moor gelegen. Hinzu kam ein Cateringservice, der sich im gesamten Landkreis und darüber hinaus einen guten Namen gemacht hat. Der Alte Brunsel ist der verlässliche Partner für (Groß-)Events aller Art (z.B. Verpflegung zum Fest der Reedereien zum 500. Gallimarkt). So entwickelte sich auch eine gute Zusammenarbeit mit dem Zollhaus und die Übernahme der Zollhaus-Gastronomie.

leeraner_bz_banner_woelke_catering
Auch der Alte Brunsel in Rhauderfehn-Burlage bietet neben dem Cateringservice einen sternenförmigen Saal zum Feiern an. Im besonderen Ambiente feiern Ihre Gäste in Ruhe und Idylle. Der Saal bietet Platz bis zu 140 Personen.

Wir beraten Sie gern und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Familie Wölke
Alter Brunsel 8
26817 Rhauderfehn/Burlage
Telefon 04967-914060
[email protected]

 

 

 

+++ So 30.10.16 / Musikalischer Brunch für die ganze Familie +++

Am Sonntag, d. 30. Oktober 2016, gibt es ab10.00 Uhr im Zollhaus-Cafe in Leer ein Familienbrunch für Groß und Klein mit musikalischer Begleitung durch den Musiker, Songschreiber, Komponisten und KinderliedermacherSievert Ahrend aus

sievert_hund1Leer (ab 11Uhr). Neben traditionellen Kinderliedern stellt der Künstler live die Lieder seiner eigenen CD„Kinderlieder aus dem Bienenkorb“ ( Im Handel und vor Ort erhältlich) vor. Dabei verzichtet Sievert Ahrendbewusst auf jeglichen technischen „Schnick-Schnack“ sondern singt und spielt in gewohnter professioneller und virtuoser Manier auch hier seine sämtlichen Instrumente, als da sind : Gitarre, Banjo, Mandoline und Ukulele selber und unplugged. Auch für die Kinder hat er ein kleines Sortiment an Rassel- und Percussioninstrumenten dabei. Hier fliegen unweigerlich die Hände durch die Luft, es darf getanzt, gelacht mitgesungen und mitmusiziert werden.

Kosten für Frühstück und Konzert: 12,90 Euro. Kinder ab drei Jahren 5 Euro, Kinder unter drei Jahren haben freien Eintritt.

Anmeldung unter 0491- 67649  oder

[email protected]de

Wer nur das Konzert ab 11 Uhr besuchen möchte, zahlt 5 Euro Eintritt (Erw.) Kinder ab 3 J. 2,50€

 

+++ Do 03.11.16 | 1. Komische Nacht Leer +++
Im November feiert die 1. Komische Nacht in Leer Premiere.
Folgende Künstler sind mit dabei: Erasmus Stein, Frank Eilers, Heino Trusheim, Horst Fyrguth, Sertaç Mutlu Comedy und Tim Becker.
Und in diesen Locations werden sie auftreten: Zollhaus, Kostbar, Gasthof Zur Leda, Café & Bar Celona, Hafenbar und Schöne Aussichten
Sichert euch jetzt eure Tickets und freut euch auf erstklassige Unterhaltung.



+++ Do 10.11.16 | ELAIZA – „Restless“ Tour +++
Vielen ist ELAIZA seit dem Eurovision Song Contest 2014 ein Begriff. Dort vertrat das Berliner Trio Deutschland mit seinem Song „Is it right“.
Nun sind Yvonne Grünwald, Natalie Plöger, die gebürtig aus Leer stammt, und Elzbieta „Ela“ Steinmetz mit ihrem neuesten Album auf Tournee.
Mehr Informationen unter: www.elaiza.de

 

+++ Sa 12.11.16 +++

25. Kleinstadtgeschrei, Zollhaus Leer

image1

Beginn: 23:00Uhr

Wummernde Bässe & bunteMenschen

Mit einem Special-Soundsystem im Gepäck sorgt das Fachpersonal wieder für einen Rave der besonderen Art.

RSVP: https://www.facebook.com/events/175225856262912/?ti=icl

Eintritt: 7€ / ab 18!

+++ Sa 12.11.16 | Henning Schmidtke – „Hetzkasper – zu blöd für Burnout“ +++
Der Klaviervirtuose präsentiert ein entschleunigtes Kabarett-Programm über den Stoff, aus dem das Leben ist: die Zeit.
Mehr Informationen unter: www.henning-schmidtke.de

banner_zollhaus-gastro_300dpi

 

Komödie im Zollhaus „Hexenschuss im Zollhaus“- Plattdeutscher Theaterspaß

foto-bericht-2

Die im Sommer 2016 neu gegründete Theatersparte „Komödie im Zollhaus“ probt zur Zeit für ihre erste plattdeutsche Komödie „Hexenschuss“ um am 18.11.2016 Premiere zu feiern. Zeitgleich läuft der Vorverkauf der Karten im Lüttje Laden (s. Infokasten) . „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, so Holger Schlüsselburg.
Ende November soll das Boulevard-Stück „ Hexenschuss“ nach John Graham auf die Bühne des Dachbodentheaters im Zollhaus Leer gebracht werden. Die spritzige Komödie dreht sich um Peter Rabe (Folkert Harders), der von einem Hexenschuss in der Badewanne heimgesucht wird. Leider steht diese Badewanne in der Wohnung seiner Geliebten Sabine Janssen (Tomke Pretzer-Kolthoff). Um sein Image als „Fernseh- Heiliger“ zu wahren, muss vor dem blinden Klavierstimmer Herrn Pfeiffer (Holger Schlüsselburg), vor Sabines Ehemann Bernhard Janssen (Steffen Kolthoff), vor dem Notarzt Dr. Buttjer (Thorben Harders) und vor einer Vertreterin des regionalen Fernsehsenders (Hannelore Berends) ein Feuerwerk der Lügen und Ausreden abgebrannt werden –the show must go on! In weiterer Rolle sorgt Stewardess Sandra (Heike Brahms) für Verwirrung. Als Souffleuse ist Ute Röttgers tätig und die Bühnentechnik bedient Heinz Röttgers. „Wir nutzen die einzigartige Atmosphäre des Zollhauses für einen amüsanten Theaterabend und freuen uns über den Zuspruch aus der Bevölkerung“, so Steffen Kolthoff.

Info:
Der Kartenvorverkauf der „Komödie im Zollhaus“ findet im Lüttje Laden, Brunnenstr. 18 in Leer statt. Die Vorstellungen sind vom 18.11. – 26.11.2016 täglich um 20 Uhr im Zollhaus. Der Eintrittspreis beträgt 9€ mit OZ-Abokarte 8€ und Mitglieder des Zollhausvereins zahlen 7€. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 10-18 Uhr und Samstag von 10-16 Uhr. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich.

+++ Fr 18.11.16 | Zollhaus Café +++ Viviane Kudo +++

cover-little-detours
Nach bereits mehreren zauberhaften Konzerten in den vergangenen Jahren, freut sich das Zollhaus sehr, das Duo Viviane Kudo erneut bei sich zu Gast zu haben.
Mehr Informationen unter: www.viviane-kudo.de

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
VVK: 10 € | AK: 12 €
VVK: 8 € | AK: 10 € exklusiv für Mitglieder des Zollhausvereins (nur direkt beim Zollhaus!)
Tickets gibt es in Leer bei: Multi Süd, Multi Nord, Zollhaus
Tickets können auch bequem online über das Ticketformular auf
www.zollhaus-leer.com oder telefonisch unter der 0491 – 676 49 vorbestellt werden.

 

+++ Di 27.12.16 | Enno Bunger – „Herzen auf links“ – die leise Tour (Theater an der Blinke) +++
Einer der feinsinnigsten Melancholiker des Landes ist wieder unterwegs.
Mehr Informationen unter: www.ennobunger.de

+++ Sa 28.01.17 | Nagelritz – „Modernes Seemannsgarn“ +++
Am 28. Januar präsentiert das Zollhaus den Wahl-Bremer Dirk Langer alias Nagelritz. Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt er sich zwischen Comedy, Kabarett und Chanson.
Mehr Informationen unter: www.nagelritz.de

+++ Sa 04.02.17 | Werner Momsen – „Die Werner Momsen ihm seine Soloshow“ +++
Von Natur aus unvergänglich, im Kopf stets unverfänglich, sagt Werner Momsen, was er denkt, bevor er denkt, was er sagt. Und wenn er viel denkt, singt er. Egal ob zu Hause oder in der weiten Welt, das Leben ist ihm immer ganz nah. Es sitzt ihm im Nacken!
Mehr Informationen unter: www.werner-momsen.de

+++ Sa 25.02.17 | 2. Rockabilly Night +++
Das Zollhaus präsentiert in Kooperation mit „Rockabella 29“ aus Leer die zweite Rockabilly Night im Leeraner Zollhaus.
Dieser Abend steht ganz im Zeichen der 50er und 60er Jahre – sowohl musikalisch als auch in Sachen Ambiente.

leeraner_bz_banner_woelke_praesente

 

Über leeranerbz1

Vielleicht interessiert Sie das:

Handwerkerinnen vernetzen sich

Frauen tauschen sich beim Frühstück im Autohaus Immoor (Lütetsburg) am 17. November aus.

 

Ostfriesland. Die Handwerkskammer für Ostfriesland veranstaltet für Chefinnen, Gesellinnen und Meisterinnen ein Frühstück am Donnerstag, 17. November, um 9.30 Uhr. Für alle interessierten Gäste wird Geschäftsführerin Jorana Immoor Tür und Tor ihrer Werkstatt und Geschäftsräume des Autohauses Immoor an der Landstraße 86 in Lütetsburg öffnen.

 

Ganz unter dem Motto „Bei uns ist jeder Tag Frauentag“ organisiert die Handwerkskammer diese Treffen für Handwerkerinnen. Damit will sie der weiblichen Seite im Wirtschaftszweig eine Plattform zum Netzwerken bieten. Nach dem Frühstück wird Jorana Immoor die Gruppe durch die Geschäftsräume führen und Einblicke in ihren Arbeitsalltag geben. Im Anschluss hält Svea Wagner, Betriebsberaterin der Handwerkskammer, einen Impulsvortrag zum Thema „Erfolg mit der eigenen Homepage – Warum jedes Unternehmen eine haben sollte“. „Eine gelungene Internetpräsenz kann für neue Kundenkontakte entscheidend sein“, erklärte sie.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Selbstbeteiligung beträgt 10 Euro pro Person und wird vor Ort abgerechnet. Anmeldungen nimmt Laura Wienekamp noch bis zum 10. November unter l.wienekamp@hwk-aurich.de oder telefonisch unter 04941 1797-28 entgegen.

 

1212 Zeichen

 

Bild: Beim Handwerkerinnen-Frühstück können sich Gesellinnen, Meisterinnen und Unternehmerinnen austauschen.

Handwerkerinnen vernetzen sich Frauen tauschen sich beim Frühstück im Autohaus Immoor (Lütetsburg) am 17. November aus.

      Ostfriesland. Die Handwerkskammer für Ostfriesland veranstaltet für Chefinnen, Gesellinnen und Meisterinnen ein …