Weener/Vellage – Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

0
3

1522774_780716695289872_11602350_o

Gegen 14:18 Uhr am gestrigen Freitag kam es in Weener, Ortsteil Vellage, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gemäß derzeitigem Kenntnisstand war ein 39-Jahre alter Mann aus Weener mit seinem Motorrad Suzuki auf der Rheiderlandstraße (K27) aus Richtung Papenburg kommend in Richtung Weener unterwegs.

Bei einem Überholmanöver in dem zähfließenden Verkehr schätzte der Motorradfahrer vermutlich den Abstand zu dem vor ihm fahrenden Pkw VW Touran falsch ein und fuhr auf den Pkw auf. Durch die Kollision kam der Motorradfahrer zu Fall und geriet in den Gegenverkehr, wo er von einem entgegenkommenden Pkw Toyota Avensis erfasst wurde.

Der 39-Jährige erlitt schwerste Kopfverletzungen, so dass er trotz erfolgter Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst noch an der Unfallstelle verstarb. Der 58-jährige Fahrer des VW Touran sowie die 50-jährige Fahrerin des Toyota Avensis blieben unverletzt.

An den beiden Pkw und an dem Motorrad entstand nur ein geringer Sachschaden.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Rheiderlandstraße in Höhe der Unfallstelle für etwa 2,5 Stunden voll gesperrt werden.

 

13819303_1085319498215092_178484510_n
Ihre Bürgerzeitung – jeden Monat neu