Montag , Juli 18 2016
Home / Allgemein / Polizei deckt Marihuana-Plantagen auf

Polizei deckt Marihuana-Plantagen auf

POL-LER: gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden und der Staatsanwaltschaft Aurich: Polizei deckt Marihuana-Plantagen auf

POL-LER: gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden und der Staatsanwaltschaft Aurich: Polizei deckt Marihuana-Plantagen auf
Ein Teil der sichergestellten Pflanzen

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) – Bunderhammrich – Polizei deckt Marihuana-Plantagen auf

Bunderhammrich – Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden haben am vergangenen Montag gleich zwei sogenannte „Indoor-Plantagen“ ausfindig gemacht.

Nach entsprechenden Hinweisen und vertiefenden Ermittlungen hatte das Amtsgericht Aurich auf Anregung der Staatsanwaltschaft Aurich Durchsuchungsbeschlüsse für vier Adressen im Bereich Bunde erlassen. Die Umsetzung der Beschlüsse am Montag, an denen neben Beamten der Polizeiinspektion Leer/Emden auch Diensthundeführer aus Aurich beteiligt waren, führte in zwei Objekten in Bunderhammrich zum Auffinden von zahlreichen professionell angebauten Marihuana-Pflanzen.

Auf dem Dachboden eines landwirtschaftlichen Anwesens stießen die eingesetzten Kräfte auf 65 erntereife Pflanzen. Mit gleich 195 Pflanzen wies eine zweite Plantage in einem unweit gelegenen Blockhaus einen deutlich größeren Umfang auf. Für beide werden drei in Bunderhammrich wohnhafte Männer im Alter von 31, 63 und 67 Jahren verantwortlich gemacht. Die genauen Tatbeteiligungen und Beiträge zur „Hege und Pflege“ der Pflanzen müssen im Zuge der sich nun anschließenden Ermittlungen geklärt werden.

Neben den etwa 170 Marihuana-Pflanzen stellten die Beamten auch kleinere Mengen bereits zubereiteter Betäubungsmittel sowie umfangreiches Equipment zum Betreiben der Plantagen sicher.

Um die immensen Stromkosten zu umgehen, die mit der Bewirtschaftung der Pflanzen verbunden sind, hatten die Männer an den durchsuchten Adresse die Energieversorgung manipuliert. Durch einen Mitarbeiter des Stromanbieters wurde dieser Zustand direkt vor Ort behoben.

Sparschweincard-App

 

Die kostenlose Vergünstigungsapp für den Landkreis Leer.

 

Ermäßigte Eintrittspreise im Leeraner Miniaturland oder im Zollhaus. Mit 2 Personen für nur 5,00 Euro ins Kino – sensationelle Rabatte in verschiedenen Modegeschäften oder bei Handwerkerleistungen. 5% auf Übernachtungen, 10% auf Cocktails, 20 % auf Coffee to go, ein Rabatt jagt den nächsten.

1,00 Euro auf Pass- und Bewerbungsbilder, für nur 69,00 Euro einen Opel Adam ein ganzen Wochenende mieten. Die Sparschweincard-App bietet für jeden etwas. Jetzt in der kalten Jahreszeit eine 70,00 Euro- Gutschrift für einen Gasvertrag kassieren oder 20% auf Longboards sparen. 10% Rabatt auf Schlickertüten aus der Altstadt oder 10% auf Beschallungsanlagen. Die App macht vor keiner Warengruppe halt.

Gratis-Kurse beim Tanzstudio oder eine kostenlose Fahrstunde in einer Fahrschule, die kostenlose Sparschweincard-App baut ständig das Angebot aus! Ansonsten waschen, schneiden, föhnen für nur 25,00 Euro – auch hier gilt: „Zeig das Schwein und alles wird günstiger sein“

Euer Eberhard

1–10 von 23 Ergebnissen angezeigt

Über Leeraner Stadtportal (Redaktion)

Vielleicht interessiert Sie das:

13734719_1034665173237504_1166695029_n

Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zum Thema: Pokémon Go

  Landkreise Cloppenburg/Vechta- Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta sieht das neue Pokémon Go mit Sorge Kinder und Jugendliche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *