Dienstag , Mai 30 2017
Home / Allgemein / VORSICHT! Suchtgefahr!

VORSICHT! Suchtgefahr!

12

 

 

Susanne Ptak aus Leer veröffentlicht in regelmäßigen Abständen ihre erfolgreichen Ostfrieslandkrimis im Klarant Verlag

Eine aufregende Mischung aus friesischer Gelassenheit, ländlicher Intrige und mörderischer Spannung inmitten von Weideland, Wolle, Schafen und guten Freunden ist ihr da gelungen.

Sieben auf einen Streich – für alle, die diese tolle Krimi-Serie aus Leer kennenlernen möchten!

 

Fall 7 – FAMILIENMORD: http://www.amazon.de//dp/B014T92GZY

Was für eine Horrornachricht trifft in Ostfriesland ein: Brittas Sandkastenfreundin Daniela ist tot – gestorben bei einem Reitunfall. Sofort machen sich Britta und Steffen auf nach North Yorkshire, England, wo Daniela geheiratet und eine Familie gegründet hatte. Auch Danielas Mann starb durch einen vermeintlichen Unfall ebenso wie der damals ermittelnde Polizeichef. Britta und Steffen stellen Nachforschungen an, denn an die Unfalltheorie glauben sie schon bald nicht mehr. Geht es um das Erbe der wohlhabenden englischen Adelsfamilie? Ist auch Danielas Tochter Sarah in Gefahr? Als mitten in der Nacht ein Viehtransporter mit englischem Kennzeichen vor Brittas Hof hält, weiten sich die Ereignisse auch auf Ostfriesland aus…

 

Fall 6 – FEUERMORD: http://www.amazon.de/dp/B00X2KNOF8

Ein Feuerteufel wütet in Ostfriesland. Nun brennt schon der dritte Hof innerhalb kürzester Zeit und dessen Besitzer Keno Groenewoldt wird tot aufgefunden – ohne Brandverletzungen, sondern erschlagen! Werner und Steffen nehmen die Ermittlungen auf und die Liste der Verdächtigen wird immer länger. Ist Kenos Streit mit Biobauer Theo Kruse eskaliert? Oder steckt Uwe Jörgen, Vorsitzender eines obskuren Tierrechtler-Vereins, hinter dem Mord? Als die Ermittlungen ins Stocken geraten, entschließen sich Martha und Britta zu einem Undercover-Einsatz – und begeben sich dabei in große Gefahr …

 

Fall 5 – Hebammenmord: http:www.amazon.de/dp/B00TOULYMU

Mitten in Ostfriesland wird die Leiche einer Frau gefunden, die auf mysteriöse Weise im eiskalten Wasser zu Tode kam. War es ein Unglück oder wurde sie ermordet? Ist die ehemalige Kollegin des Opfers wirklich eines natürlichen Todes gestorben? Ein Mordanschlag auf eine weitere Hebamme lässt die Vermutung zur Gewissheit werden – ein Mörder geht um. Die Zeit tickt gnadenlos, denn niemand weiß, ob noch weitere Menschen in Gefahr sind…

 

Fall 4 – Rosenmord http://www.amazon.de/dp/B00PG7WHXK

Von wegen Dorfidylle, im ostfriesischen Leer treibt ein Serienmörder sein Unwesen! Erst ein Lebensmittelkontrolleur, danach eine Veganerin und schließlich eine Reporterin. Und bei jeder der drei Leichen finden die Kommissare eine seltene, geheimnisvolle Rose, dunkelgelb mit orangen und roten Streifen. Gegen ihre Neugier kommt Britta nicht an: Sie macht eigene Nachforschungen und kommt dem Mörder dabei gefährlich nah…

 

Fall 3 – Wiekenmord http://www.amazon.de/dp/B00MHXC57E

Im ostfriesischen Leer geschieht wieder ein kaltblütiger, grausamer Mord und Britta ist dem Verbrechen gefährlich nahe. Sie ahnt die schrecklichen Zusammenhänge und ist plötzlich tief in die Ermittlungen verstrickt: Das Opfer hatte viele Feinde und ihr wird viel zu spät klar, dass der Mörder vor nichts mehr zurückschrecken wird…

 

Fall 2 – Hexenmord http://www.amazon.de/dp/B00JV07LY8

Holtland, eine Dorfidylle in Ostfriesland. Und dann das: Eine Hexe zieht ins Dorf und wird kurz darauf ermordet. Viele der Bewohner werden verdächtigt, dunkle Geheimnisse tauchen auf, der Tratsch blüht. Der Mörder muss aus der Dorfgemeinschaft stammen, es gibt einen schrecklichen Verdacht…

 

Fall 1 – Grünlandmord http://www.amazon.de/dp/B00KJIW5A6

Ländlicher Frieden kann trügerisch sein: Dies bekommt Britta zu spüren, als der Besitzer des örtlichen Pferdehofs ermordet wird. Als auch noch ihre Schere als Tatwaffe identifiziert wird und Britta unter Verdacht gerät, entwickelt sich der Mord zu einer persönlichen Angelegenheit. Da die örtliche Kripo in die falsche Richtung zu ermitteln droht, beschließt Britta, auf eigene Faust nachzuforschen, ohne zu ahnen, wie nahe sie dem Mörder bereits ist…

Klarant GmbH
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Sitz der Gesellschaft: Bremen – Handelsregister Bremen HRB 27458
Geschäftsführer: Hannelore Werner, Katharina Werner

Email: Rena.Larf@klarant.de
Telefon: 0421 – 40895964

www.klarant.de
http://klarantsblog.blogspot.de

 

 

 

Über Leeraner Stadtportal (Redaktion)

Vielleicht interessiert Sie das:

Liza_Kos_02_240dpi-Foto_Michel_Kitenge

Tuchos präsentieren Gewinnerin des Ostfriesischen Kleinkunstpreises

  Was glaub´ ich, wer ich bin? Liza Kos tritt bei Tuchos auf. Am Freitag, …