Deutsch-Niederländisches Kunst- und Kulturtreffen in Coldam

0
32

Foto: Gemma und Vincent van Leeuwen

Unter dem Motto Grenzeloos ontmoeten-Grenzenlos treffen findet am 12. und 13. Juli 2014 im Kunstzentrum in Coldam ein deutsch-niederländisches Kunst- und Kulturtreffen statt. Das Künstlerehepaar Gemma und Vincent van Leeuwen hat bereits mit den Planungen begonnen. Die Stadt Leer unterstützt die beiden und hat ihnen geholfen, Kontakte zu den niederländischen Gemeinden in der Grenzregion herzustellen. „Wir arbeiten mit vielen niederländischen Gemeinden zusammen. Diese bestehenden Kontakte haben dazu geführt, dass bereits einige Gemeinden ihre Unterstützung zugesagt haben“ freut sich Bürgermeister Wolfgang Kellner. So werden sich Künstler und Kulturschaffende aus den Gemeinden Oldambt, Vlagtwedde, Delfzijl, Appingedam, Slochteren und Hoogezand/Sappemeer an dem Treffen beteiligen. Die Stadt Leer wird auch mit einem Informationsstand vertreten sein und logistische Unterstützung leisten. Neben bildenden Künstlern können auch Theatergruppen kleine Stücke aufführen. „ Auch jungen Nachwuchsbands wollen wir eine Chance geben, sich hier zu präsentieren“, sagt Vincent van Leeuwen. Außerdem können sich Schulen beteiligen. Schülerinnen und Schüler können Fahnen gestalten, die dann auf dem Veranstaltungsgelände aufgehängt werden. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wer sich an der Veranstaltung beteiligen möchte, kann sich bis zum 31. März 2014 beim Kunstzentrum Coldam anmelden.

Foto: www.ostfriesland.de

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here